BKF Modul 2 Rahmenbedingungen und Ereignisse

Die zunehmende Anzahl an Kraftfahrzeugfahrenden erfordert neben infrastrukturellen Maßnahmen auch ein gefestigtes Verständnis für die Verkehrssicherheit. Dabei kommt es vor allem darauf an zu wissen, welchen Beitrag jeder Verkehrsteilnehmende selbst leisten kann, um die Sicherheit auf Straßen und Wegen zu verbessern. Die Straßenbedingungen sind gegeben und von Ihnen als Berufskraftfahrerin und Berufskraftfahrer nicht veränderbar.

Inhalte:

Routine – Chancen und Risiken
Straßenbedingungen
Verkehrsbedingungen
Witterungsbedingungen
Vorkehrungen für eine Fahrt bei außergewöhnlichen Witterungsbedingungen
Sicherheitsausrüstung
Welche Chance Sie haben, künftige Ereignisse vorherzusehen
Gefahrenvermeidung oder Gefahrenabwehr?
Ihr Handwerkszeug: 3-A-Methode

Kenntnisbereiche: 1.3a / 1.4

Abschluss: Teilnahmebescheinigung per Email möglich

Status: Anmeldung möglich

Belegung: 8 von 22 Plätzen frei

Kursnr.: 242-B005

Beginn: Sa., 20.04.2024, 08:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Flugplatz Rotenburg (Wümme)

Gebühr: 115,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
20.04.2024
Uhrzeit
08:00 - 16:00 Uhr
Ort
Zum Flugpl. 44, Flugplatz Rotenburg (Wümme)