BKF Modul 5 Recht und Dokumente im Güterkraftverkehr

Recht und Dokumente im Güterkraftverkehr

Gesetzliche Regelungen, nationale Verordnungen, europäische Richtlinien und internationale Übereinkommen – sie alle definieren und zum Teil organisieren den beruflichen Alltag für den Kraftfahrer. Dabei immer den genauen Überblick zu haben und immer auf dem aktuellen Stand zu sein ist nicht einfach.

Inhalte:

Güterkraftverkehrsgesetz – GüKG (Nationale Verkehre)
Handelsgesetzbuch (HGB)
Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp 2017)
Verkehre innerhalb und mit der Gemeinschaft – VO (EG) Nr. 1072/2009 (Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr)
Abkommen EG – Schweiz über den Güterverkehr
Verordnung über den grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr und den Kabotageverkehr – GüKGrKabotageV (Internationale Verkehre)
Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen (CMR)
Transports Internationaux Routiers – ,,TIR“- Übereinkommen
Abfalltransport – Verordnung (EG) 1013/2006 und Abfallverbringungsgesetz (AbfVerbrG)
Gewerblicher Tiertransport – gesetzliche Grundlagen

Kenntnisbereiche: 2.2

Abschluss: Teilnahmebescheinigung per Email möglich

Gültigkeit: 5 Jahre

Status: Anmeldung möglich

Belegung: 3 von 16 Plätzen frei

Kursnr.: 242-B067

Beginn: Fr., 26.04.2024, 08:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Hotel Zum Eichenfrieden, Soltauer Str. 13, 21629 Neu Wulmstorf

Gebühr: 115,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.